Experimentalvortrag Ortsfeuerwehr Asendorf

Aussergewöhnlicher Schulungsabend am 09.03.2012 Ortsfeuerwehr Asendorf

Auf Einladung von Gemeindebrandmeister Michael Ullmann nahmen am vergangenen Wochenende 120 Feuerkameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen die Gelegenheit wahr, sich über das Thema Gefahren durch Feuer und Explosionen zu informieren. Eigens für diesen in allen Belangen interessanten Vortrag konnte Referent Herbert Zwier von der Firma Infraserv Höchst aus Frankfurt gewonnen werden. In seinen jeweils zweistündigen Vorträgen in den Feuerwehrhäusern Asendorf und Schwarme wurde den Feuerwehrleuten das Verhalten von flüssigen, festen und gasförmigen Stoffen eindrucksvoll dargestellt.
In kleinen Versuchsreihen versandt es Zwier dem staunendem Publikum zum Beispiel nachempfunden Mehlstaubexplosionen, Metallbrände, ausgelöst durch einfache Batterien, Verpuffungen und Explosionen von flüssigen und gasförmigen Stoffen nahezubringen. Interessant dabei waren die verschiedenen Zündquellen, die in der Praxis immer wieder zu verheerenden Schäden führen können.